Nutzungsbasierte Abrechnung (Pay-per-Use)

Mit unserer Lösung für die nutzungsbasierte Abrechnung (Pay-per-Use) zahlen Sie nur für die in einem Jahr tatsächlich durchgeführten Prozesse – für die Dauer des nutzungsbasierten Abrechnungsvertrags. Dieses Modell ermöglicht die eindeutige Kalkulation der Kosten pro Wiederaufbereitungszyklus, einschließlich der Kosten für Geräte, Prozesschemikalien und Verbrauchsmaterialien, präventive und korrektive Wartung sowie für die Schulung des Personals.

Die Pay-per-Use-Abrechnung ist eine attraktive Alternative zum Erwerb der Geräte, da sie Vorteile beim Cash-Management bietet und Risiken minimiert. Einige der besonders überzeugenden Vorteile sind unten aufgeführt.

Verbessertes Cash-Management [read more=”weitere Informationen” less=”weniger lesen”]

Bei der Pay-per-Use-Abrechnung ist vorab keine große Kapitalinvestition erforderlich. Dies spart Kapital, verbessert den Cashflow und sorgt für geringere finanzielle Belastungen, was den Zugang zu stets neuesten Technologien erleichtert. [/read]

Alles Inklusive [read more=”weitere Informationen” less=”weniger lesen”]

Alle Betriebskosten, einschließlich der Kosten für Wartung, Updates und Reparaturen, sind in der Pay-per-Use-Abrechnungenthalten, wodurch Sie sich ganz auf Ihre Betriebsabläufe konzentrieren können. [/read]

Vorhersagbarkeit [read more=”weitere Informationen” less=”weniger lesen”]

Die auf Ihren Anforderungen basierenden monatlichen Zahlungen ermöglichen vorhersagbare Budgets und einfaches Management. [/read]

Transparenz [read more=”weitere Informationen” less=”weniger lesen”]

Pay-per-Use ermöglicht eine transparente monatliche Übersicht über die Gesamtbetriebskosten. Darüber hinaus erhalten Sie auf einen Blick eine Übersicht über die Gesamtbetriebskosten über die gesamte Vertragslaufzeit hinweg. [/read]

Individuelle Anpassung [read more=”weitere Informationen” less=”weniger lesen”]

Pay-per-Use bietet eine personalisierte Lösung, die genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Da Sie die Dauer des nutzungsbasierten Abrechnungsvertrags selbst bestimmen können, können Sie ihn an Ihre aktuelle und künftige (finanzielle) Situation anpassen und so beispiellose Flexibilität nutzen. [/read]